AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Link: Impressum

Grüezi, ich / Freshpixel legen grossen Wert auf Authentizität und Transparenz. Ich freue mich Sie mit frischen und professionellen Fotos zu begesitern!

Manuel Fischer, Fotograf & Inhaber
Mitglied Schweizer Berufsfotografen

Verbindliche Termine / Absenzen

Booking

Wir arbeiten nach Terminen im Auftrag, darum müssen wir Shootings rechtzeitig beginnen und beenden können. Vielen Dank fürs pünktliche Erscheinen. Anmeldungen / Buchungen mit konkreter Terminabsprache (unsere Bestätigung) sind verbindlich und müssen pünktlich eingehalten werden.

Verschiebungen

Freie Termine aufgrund von kurzfristigen Verschiebungen / Absagen können in der Regel nicht mehr belegt werden. Wir versuchen so kulant wie möglich zu sein, jedoch kann Freshpixel bei einer Verschiebung / Absage (gemäss unten) den Ausfall in Rechnung stellen.
Fällige Entschädigung: Weniger als 48h vor Shooting 25% der Auftragssumme, Weniger als 24h vor Shooting = 50% der Auftragssumme. Ohne Entschuldigung oder weniger als 1Std. = Stornierung. Ab zwei darauffolgenden Verschiebungen < 48h kann Freshpixel den Ausfall voll in Rechnung stellen. (Auftragssumme = inkl. Visagistin. Assistenz usw.)

Stornierung

Fällige Entschädigung: Weniger als 48h vor Shooting 50% der Auftragssumme, Weniger als 24h vor Shooting 80% der Auftragssumme, unentschuldigtes Nicht-Erscheinen oder weniger als 2h vor Shooting 100% der Auftragssumme. (Auftragssumme = inkl. Visagistin. Assistenz usw.)
Grossaufträge: Bei Verschiebung / Stornierung: Wurden bereits aufwändige Leistungen erbracht bsp. Vorabklärungen, Scouting, Mieten / Reservationen, Setbau kann Freshpixel diese Aufwände voll in Rechnung stellen.

Verspätung

Eine Verspätung von 20 Min. ohne persönliche Benachrichtigung per Telefon/ Mail gilt als Stornierung.

Gutscheine

Gutscheine sind gemäss der Dauer auf dem Gutschein gültig. Gutscheine ohne Zahlungseingang innert Zahlungsfrist sind ungültig. Keine Barauszahlungen.

Offerten und Rechnungen

Offerten

Offerten werden nach aktuellem Informationsstand und nach aktueller Preisliste erstellt. Ändern sich Ausgangslage oder Umfang (z.B. Dauer/Bildgrösse/Ort) eines Auftrags, ist die Offerte nicht mehr gültig, d.h. der Preis muss mit einer angepassten Offerte neu berechnet werden. Ändert der Kunde jedoch die Ausgangslage und kommuniziert dies (z.B. mit einem letzten Briefing), so ist keine neu angepasste Offerte zwingend zu erstellen. In diesem Fall verrechnet Freshpixel den neu effektiven Aufwand nach der Preisliste. Ändert der Kunde die Ausgangslage / Umfang ohne dies zu kommunizieren, so kann Freshpixel der effektive Aufwand nach der Preisliste und ohne neue Offerte in Rechnung stellen.

Mahnkosten und Verzugszinsen

Erinnerung: CHF 0.- Mahnung: CHF 25.-, Betreibungsandrohung: CHF 50.-.

Verzugszinsen: 5% der geschuldeten Summe
Die Kosten des Zahlungsbefehls und Betreibung gehen zu Lasten des Schuldners.

Wichtiges zum Fotoshooting Auftrag

Fotoshootings/ Fotos werden im Auftrag des Kunden mit bestmöglichen Bemühungen und hochstmöglichem Standard von Freshpixel gemacht. Das Fotoshoooting ist ein gemeinsamer Prozess, bei dem der Kunde seine Anforderungen/ Wünsche einbringt und das Resultat vor Ort überprüft. Freshpixel gibt keine Garantie für Erfolg, Gefallen usw. für das schliessliche Werk. Der Kunde ist verpflichtet den Zeitrahmen/Aufwand/Location/Anforderung gemäss Offerte einzuhalten und insbesondere das Resultat während des Shootings vor Ort zu überprüfen. Ändert sich Umfang/Zeit/Ort/Anforderung während des Shootings entgegen der Offerte, kann Freshpixel den Mehraufwand nach der Preisliste ohne neue Offerte in Rechnung stellen. Anforderungen und Wichtiges müssen vom Kunden schriftlich im Vorfeld jedes Auftrags kommuniziert werden. Schaden und Folgekosten aufgrund nicht schriftlich kommunizierten Anforderungen gehen voll zu Lasten des Kunden.

Link: Stimmen von unseren Kunden

Mehrlieferungen

Mehrlieferungen gemäss Offerte von Freshpixel ohne veränderte Ausgangslage/Umfang werden von Freshpixel nicht in Rechnung gestellt und sind als Geschenk zu betrachten.

Copyright und Lizenz

Privatkunden erwerben das Copyright ausschliesslich für private Zwecke an den Fotos.

Geschäftskunden erwerben das Copyright der Fotos für Web und Kleinauflagen (<1000). Bei Grossauflagen oder einer grossen geschäftlichen Nutzung wird die Nutzungslizenz per Offerte verrechnet. Stellt sich erst im Nachhinein ein grosse geschäftliche Nutzung heraus, darf Freshpixel die erweiterte Nutzungslizenz mit handelsüblichen Ansätzen in Rechnung stellen, auch wenn dies in der Offerte nicht explizit erwähnt ist.

Bis zur Begleichung der Rechnung liegt das Copyright beim Fotografen, danach wird es an den Kunden übertragen.

Aufbewahrung der Daten

Freshpixel ist sehr darum bemüht Bilddaten möglichst lange aufzubewahren und zu sichern. In der Regel werden die Bilddaten wenige Jahre archiviert. Freshpixel ist jedoch nicht verpflichtet Bilder aufzubewahren. Der Kunde ist selber darum bemüht seine Daten zu archivieren und zu pflegen (z.B. 2. Backup).

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist in Bülach ZH.

Copyright © Freshpixel® Fotostudio